Monatsspruch

September 2016

Gott spricht: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte

Jeremia 31,3


Gedanken zum Monatsspruch

Liebe Freunde,

Während unseres Urlaubs besuchten wir eine Airshow der Red Arrows von der Royal Airforce. Ihre Abschlussakrobatik war ein rotes Herz, das sie mit ihren Flugzeugen in den Himmel „malten“ (siehe Titelbild). Beim Nachdenken über den Monatsspruch für September musste ich an dieses Herz denken. „Gott spricht: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen, aus lauter Güte“. Jer. 31,3
Das Herz erinnert mich an das Liebesversprechen Gottes, das er in Jesus konkretisiert und für jeden Menschen gültig gemacht hat. Zwei Lieder, die mich im Laufe meines Lebens  verschieden angesprochen haben, möchte ich hier einmal nennen. Johnny Cash und Michael Ball haben, wie viele andere, die Liebe besungen. Sie haben aber ganz an-dere Erkenntnisse und Erfahrungen ausgedrückt, als viele der unzähligen, sentimentalen Liebeslieder. Sieht man die Liebe in Jesus perso-nifiziert, bekommen diese Texte einen noch tieferen Sinn.

Hier von Johnny Cash—Without love:

Without love I am half human, without love I'm all machine.
Without love there's nothing doin' I will die without love.
Without love I am an island all by myself in a heartbreak sea
Without love there's no denyin', I am dyin' without love.
For there is nowhere I can run and there is no hiding place.
Without love I'm incomplete, without love I am not whole.
Without love I'm barely on my feet I am dyin' without love.

Das zweite ist von Michael Ball—Love changes everything:

Love, love changes everything, Hands and faces, earth and sky.
Love, love changes everything, How you live and how you die.
Love, can make the summer fly or a night seem like a lifetime.
Yes love, love changes everything. Now I tremble at your name,
Nothing in the world will ever be the same.
Love, love changes everything: Days are longer, words mean more
Love, love changes everything, Pain is deeper than before.
Love will turn your world around and that world will last forever.
Yes love, love changes everything brings you glory, brings you shame
Nothing in the world will ever be the same.
Off into the world we go planning futures, shaping years,
Love comes in and suddenly all our wisdom disappears.
Love makes fools of everyone, all the rules we made are broken, Yes, love, love changes everyone.

Live or perish in its flame, love will never never let you be the same. Love will never never let you be the same.


Wer den lebendigen Gott und seine Liebe in Jesus Christus kennen-gelernt und seine Güte erfahren hat, weiß: „Love will change everything and love will never let you be the same.“

Herzliche Segensgrüße,

Heinrich Weidmann und Harald Wenzel 

 


Unser Motto:

Befähigen zu dienen.

Unser Leitbild:

Die Evangelische Stadtmission am Kap,
eine Gemeindearbeit mit zwei Pastoren an drei Predigtorten,
ist eine zeitgemäße, wachsende und verbindliche Gemeinde
mit einem Herz für Jesus Christus und die Menschen.

Spenden

Wenn Sie gerne etwas für die Arbeit in der Stadtmission spenden möchten, dann klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link, der Sie zu der Spendenseite der Stadtmission führen wird.

Unsere Bankverbindung

Standard Bank, Branch Milnerton
Konto Name: Stadtmission Kapstadt
Konto Nr.: 071185275

Bei Vermerk / Remark bitte Verwendungszweck und/oder Name angeben. Danke.